Jahresbericht 2020

Liebe Mitglieder, Paten, Spender und Förderer der Hospizarbeit in Mainz,

mit diesem Jahresbericht dokumentieren wir satzungsgemĂ€ĂŸ unsere AktivitĂ€ten des Jahres 2020. Eigentlich sollte in unserer Chronik dieses Jahr ganz besonders hervorgehoben werden, denn vor 30 Jahren wurde die Mainzer Hospizgesellschaft gegrĂŒndet. Wir wollten dieses Ereignis unter anderem mit einem ökumenischen Gottesdienst gebĂŒhrend begehen. Auch die Ökumenische Hans-Voshage-Hospizstiftung, die im Jahr 1999 gegrĂŒndet wurde, hatte ihr 20-jĂ€hriges JubilĂ€um mit einem Benefiz-Orgelkonzert vorbereitet. Wie wir alle schmerzlich erfahren mussten, konnten diese schönen JubilĂ€en wegen der Corona-Pandemie nicht gefeiert werden. Wir haben uns sehr ĂŒber die zahlreichen, wertschĂ€tzenden Grußworte gefreut, die uns erreicht haben. Sie sind in unseren Dezember-Miteilungen 2020 nachzulesen. Als „Trost“ fĂŒr die ausgefallenen Feiern bietet sich weiterhin unser JubilĂ€umswein, ein Grauburgunder des Weinguts Wagner aus Essenheim, an. Probieren lohnt sich! Er steht fĂŒr Sie in unserer GeschĂ€ftsstelle zum Preis von 10 Euro bereit. Mit einem Kauf unterstĂŒtzen Sie unsere Arbeit.

Trotz der vielen EinschrĂ€nkungen, die wir 2020 erfahren mussten, gab es auch Vieles, wofĂŒr wir dankbar sind.

Spendenkonto

Mainzer Volksbank
IBAN: DE80 5519 0000 0305 9740 16
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE43 3706 0193 4006 7180 14
BIC: GENODED1PAX

Nach oben
Bild von

Schließen