Jour Fixe: Traditionen, Riten und religiöse Bräuche in der Sterbebegleitung

Termin√ľbersicht

  • Mainzer Hospizgesellschaft e.V., Seminarraum, Im Niedergarten 18 (Gonsbergstudio), 55124 Mainz-Gonsenheim

Von Anfang an war die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen eine Kernaufgabe der christlichen Gemeinden. √úber die Jahre und Jahrhunderte sind viele Traditionen und Rituale entstanden. Manche sind in Vergessenheit geraten, andere sind nach wie vor wichtig in der christlichen Sterbebegleitung.

Pfarrerin Nirmala Peters und Pfarrer Joachim Putz, beide als Hospizseelsorger t√§tig, m√∂chten im Rahmen eines Vortrags einen √úberblick √ľber den Reichtum der christlichen Br√§uche und Rituale in der Sterbebegleitung geben. Auch die Ver√§nderungen in der Friedhofs- und Bestattungskultur werden an diesem Abend zur Sprache kommen.

Mitglieder und interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

Eine Anmeldung in der Gesch√§ftsstelle ist erw√ľnscht. Weitere Ausk√ľnfte erhalten Sie in der Gesch√§ftsstelle der Mainzer Hospizgesellschaft unter Telefon: 06131 23 55 31 oder kontakt@mainzer-hospiz.de.

Jetzt bis 16. Februar 2024 anmelden!

Bitte beachten Sie: Sie erhalten nach der Anmeldung eine automatisierte Antwort per E-Mail. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihre Anfrage bearbeiten und zeitnah mit Ihnen in Kontakt treten.

Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder.


Vorheriger Termin Jour Fixe: Traditionen, Riten und religiöse Bräuche in der Sterbebegleitung 6. Dezember 2023

Spendenkonto

Mainzer Volksbank
IBAN: DE80 5519 0000 0305 9740 16
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE43 3706 0193 4006 7180 14
BIC: GENODED1PAX

Nach oben