Andreas Eckermann bei seiner Spendenradtour für den Bundesverband Kinderhospiz e.V. zu Gast in Mainz am 02. August 2019

Der Südbadener Andreas Eckermann fährt als Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz e.V. innerhalb von 10 Tagen mit dem Rennrad 1.100 km vom südlichsten Punkt Baden-Württembergs in Grenzach-Wyhlen zum nördlichsten Punkt Deutschlands auf Sylt.

Am Freitag, 02. August macht er Halt in Mainz. Nach einer Mammut-Fahrt von 150 km wird ihm ein herzlicher Empfang bereitet.

Vor Ort werden wir über die ambulante Kinderhospizarbeit in Mainz berichten.

zum Facebook-Event

Spendenkonto des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes

Mainzer Volksbank
IBAN: DE19 5519 0000 0002 2100 11
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE35 3706 0193 4011 1330 16
BIC: GENODED1PAX

Nach oben
Bild von

Schließen