Kinder am Leben teilhaben lassen.

Hannah Bisdorf,
Koordinatorin ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Ehrenamt

Haben Sie Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst ? Wir bereiten Sie gezielt auf die ambulante Begleitung im Kinder- und Jugendhospizdienst vor.

Was Sie mitbringen sollten

  • Offenheit, EinfĂĽhlungsvermögen, Belastbarkeit und die Bereitschaft, sich auf die BedĂĽrfnisse der erkrankten Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Familien einzulassen
  • Pro Woche etwa drei bis vier Stunden Zeit
  • Die Bereitschaft, Mitglied der Mainzer Hospizgesellschaft zu werden
  • Ein erweitertes FĂĽhrungszeugnis

Was wir Ihnen anbieten

  • Ein Vorgespräch mit uns zur Klärung Ihrer Motivation
  • Einen Qualifizierungskurs ĂĽber ein halbes Jahr an einem Abend pro Woche (drei Zeitstunden) und an drei Samstagen (ganztags), orientiert am Curriculum des Deutschen Kinderhospizvereins
  • Ein Praktikum (Umfang 30 h) in einer Institution, in der schwerkranke oder beeinträchtigte Kinder und Jugendliche betreut werden
  • Nach Abschluss des Kurses ein Gespräch zur Klärung, ob Sie sich engagieren und eine Vereinbarung zur Mitarbeit mit uns schlieĂźen wollen
  • Regelmäßige Begleitung in einer Supervisionsgruppe
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen
  • Fortbildungen
  • Ăśbernahme der Fahrtkosten und Versicherung Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit

Der Aufbaukurs zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Kinder- und Jugendhospizdienst findet einmal pro Jahr statt. In den rheinland-pfälzischen Schulferien sind keine Kursabende.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

zur Kontaktseite

Spendenkonto des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes

Mainzer Volksbank
IBAN: DE19 5519 0000 0002 2100 11
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE35 3706 0193 4011 1330 16
BIC: GENODED1PAX

Nach oben
Bild von

SchlieĂźen