Jedes Kind möchte einfach nur ein Kind sein

Judith WindgÀtter,
Koordinatorin ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d) (in Teilzeit 19,5 Stunden/Woche; zunĂ€chst befristet fĂŒr 2 Jahre)

Das Mainzer Hospiz
sucht zum 01.09.2022 oder nach Vereinbarung eine

Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
(in Teilzeit 19,5 Stunden/Woche; zunĂ€chst befristet fĂŒr 2 Jahre)

Das Mainzer Hospiz begleitet in Mainz und Umgebung bereits seit mehr als 32 Jahren schwerstkranke und sterbende Menschen mit einem Team aus ehren- und hauptamtlich tĂ€tigen Menschen in deren Zuhause. Das stationĂ€re Christophorus-Hospiz in Mainz bietet Platz fĂŒr 8 GĂ€ste in Einzelzimmern, wenn eine Begleitung zuhause nicht mehr möglich ist.

Beide Institutionen möchten ihre PrĂ€senz in der Öffentlichkeit verstĂ€rken und suchen gemeinsam eine versierte, engagierte Person fĂŒr den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Sie

  • haben eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie Erfahrungen in der Medienarbeit
  • verfĂŒgen ĂŒber eine sehr gute mĂŒndliche und schriftliche AusdrucksfĂ€higkeit
  • identifizieren sich mit dem Hospizgedanken
  • haben Freude an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern
  • sind kommunikativ und teamfĂ€hig, denken innovativ und sind kreativ
  • arbeiten strukturiert und ressourcenorientiert
  • sind sicher im Umgang mit gĂ€ngigen EDV-Anwendungen und Social Media Tools

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

Was bieten wir

  • selbststĂ€ndiges Arbeiten mit einem engagierten, hochqualifizierten, multiprofessionellen Team
  • ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld, bei dem Eigeninitiative und KreativitĂ€t gefragt sind
  • eine VergĂŒtung in Anlehnung an TV-L sowie weitere Sozialleistungen und zusĂ€tzliche Altersversorgung

Weitere Informationen

Für weitere Informationen steht Ihnen der GeschĂ€ftsführer des Mainzer Hospizes, Herr Uwe Vilz, unter Tel.: +49 (0) 6131 235 531 gerne zur Verfügung.

Ihre Online-Bewerbung richten Sie bitte an:

Zentrum für ambulante Hospiz- und Palliativversorgung Mainz/Rheinhessen gGmbH
z. Hd. Herr Uwe Vilz
Im Niedergarten 18
55124 Mainz-Gonsenheim
E-Mail: vilz@mainzer-hospiz.de

Spendenkonto

Mainzer Volksbank
IBAN: DE80 5519 0000 0305 9740 16
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE43 3706 0193 4006 7180 14
BIC: GENODED1PAX

Nach oben
Bild von

Schließen