Benefizkonzert der Big Band der Bundeswehr zugunsten von Hospiz- und Palliativarbeit

Benefizkonzert BigBand der Bundeswehr 2019

Am 03. Dezember 2019 spielt in der Rheingoldhalle die Big Band der Bundeswehr zugunsten von verschiedenen Einrichtungen der Hospiz- und Palliativarbeit in Mainz und Rheinhessen – auch fĂŒr die Mainzer Hospizgesellschaft Christophorus e.V.. Der Lions Club Nieder-Olm hat dieses Benefizkonzert ins Leben gerufen und sammelt mit UnterstĂŒtzung der Mainzer Volksbank (MVB) Geld fĂŒr die wichtigen Aufgaben der Hospiz- und Palliativeinrichtungen. Am 03. Juli fand die offizielle Informationsveranstaltung mit Start des Ticketverkaufs statt.

Lions Club und MVB engagieren sich

Als Initiator des Benefizkonzertes ist der PrĂ€sident des Lions Clubs Nieder-Olm, Dr. Bernd Groth, besonders stolz darauf, dass die einzige echte Big Band Deutschlands ihren Auftritt zum guten Zweck zugesagt hat. „Die Big Band der Bundeswehr ist einzigartig und wer sie einmal hat spielen sehen, der weiß, dass es eine richtige Show ist“, berichtet Groth vor den anwesenden GĂ€sten bei der Informationsveranstaltung zum geplanten Konzert am 03. Dezember 2019. Damit sollen möglichst viele GĂ€ste in die Rheingoldhalle gelockt werden, denn der gute Zweck steht im Mittelpunkt der Aktion.

Mehrere Hospiz- und Palliativeinrichtungen in Mainz und Rheinhessen sollen durch die Einnahmen wichtige UnterstĂŒtzung erfahren. Die Mainzer Volksbank hat in Zusammenarbeit mit dem Lions Club die Schirmherrschaft fĂŒr das Benefizkonzert ĂŒbernommen.

Big Band mit umfangreichem Angebot
Die GĂ€ste des Benefizkonzertes erwartet ein Abend voller musikalischer EindrĂŒcke. Die Big Band der Bundeswehr, unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik, zĂ€hlt gleich aus mehreren GrĂŒnden zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. So sticht das Ensemble bereits unter den insgesamt 14 Klangkörpern des MilitĂ€rmusikdienstes der Bundeswehr in Auftreten und Sound einer klassischen Big Band Besetzung deutlich hervor. DarĂŒber hinaus gibt es kein zweites Show- und Unterhaltungsorchester, das mit einer derart hochmodernen, multimedial aufbereiteten und damit einzigartigen BĂŒhnenshow durch Deutschland und die Welt reist.
Alle Instrumentalisten sind handverlesen, in ihren Fachgebieten erstklassige Solisten und Absolventen der renommiertesten Kunsthochschulen fĂŒr moderne Unterhaltungsmusik. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, wird in eine Welt der Show- und Unterhaltungsmusik, der Überraschungen und Emotionen, der Spezialeffekte, der greifbaren Spielfreude und in eine Welt des „Abtauchens aus dem Alltag“ mitgenommen.

Arbeit der Hospiz- und Palliativeinrichtungen stÀrken
Die Mainzer Volksbank engagiert sich bei diesem Benefizkonzert als Schirmherr der Veranstaltung, um auch hier ein Zeichen fĂŒr die regionale Arbeit zahlreicher Hospiz- und Palliativeinrichtungen zu setzen. Uwe Abel, Vorsitzender des Vorstandes der MVB und unter anderem Kuratoriumsmitglied derMainzer Palliativstiftung, sieht das Engagement fĂŒr solche Einrichtungen als selbstverstĂ€ndlich an:
„Wer einmal eine Hospiz- oder Palliativstation besucht hat weiß, wie wichtig diese Arbeit sowohl fĂŒr die Patienten als auch fĂŒr die Angehörigen ist. Den Menschen, die sich tagtĂ€glich in besonderer Weise um andere Menschen kĂŒmmern, gebĂŒhrt Anerkennung – in Wort und Tat. Daher soll dieses Konzert ein außerordentlicher Anlass sein, zum einen auf diese Arbeit hinzuweisen und zum anderen auch finanzielle Mittel zu sammeln, die fĂŒr die wirklich wichtige Arbeit notwendig sind.“

Das Konzert findet am 03. Dezember 2019 in der Rheingoldhalle Mainz statt. Ticket sind fĂŒr 39,00 € online unter https://www.lions.de/web/lcnieder-olm erhĂ€ltlich.

Spendenkonto

Mainzer Volksbank
IBAN: DE80 5519 0000 0305 9740 16
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE43 3706 0193 4006 7180 14
BIC: GENODED1PAX

Nach oben
Bild von

Schließen