Ich stehe Menschen in ihrer Trauer bei

Sigrid Albus,
Trauerbegleiterin

Krankenschwester / Krankenpfleger für die 24 Stunden-Rufbereitschaft in der SAPV

Der Ambulante Palliativdienst des Mainzer Hospizes braucht Verstärkung für die 24 Stunden- Rufbereitschaft in der SAPV

Wir suchen ab sofort mehrere
Krankenschwestern/Krankenpfleger (geringfügig beschäftigt)

Was wir erwarten

  • Eine mehrjährige Tätigkeit als Krankenschwester/Krankenpfleger
  • Weiterbildung Palliative Care
  • Identifikation mit dem Hospizgedanken und die Bereitschaft, sich auf die Situation von unheilbar kranken Menschen und deren Angehörigen einzulassen
  • Kooperation mit anderen Diensten
  • Sensibilität, Flexibilität, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Was wir bieten

  • Eine ganzheitlich orientierte selbständige Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Vergütung nach TV-L
  • Dienstwagen

Wir freuen uns auf Sie und Ihre schriftliche Bewerbung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Mainzer Hospiz GmbH,
z. H. Frau Halfmann,
Weißliliengasse 10,
55116 Mainz

Weitere Informationen

Agnes Halfmann,
Leitende Palliativpflegefachkraft

06131– 23 55 31
halfmann@mainzer-hospiz.de

Spendenkonto

Mainzer Volksbank
IBAN: DE80 5519 0000 0305 9740 16
BIC: MVBMDE55

Pax-Bank eG Mainz
IBAN: DE43 3706 0193 4006 7180 14
BIC: GENODED1PAX

Nach oben
Bild von

Schließen